Bei der 61. Deutschen Jugend-Meisterschaft im Boxen lässt Araik Marutjan vom BSC Schwerin die Fäuste für MV sprechen und holt verdient den Meistertitel im Halbwelter (bis 64 kg). Viele spannende und niveauvolle Zweikämpfe waren im Wolfsburger Congress-Park von Donerstag bis Sonnabend (vom 30.04. bis 02.05.2009; Anreise am 29.) in den insgesamt sechs Veranstaltungen zu sehen.

Weiterlesen ...

Bad Kleinen war Austragungsstätte für das Landesmeisterschaftsfinale der Schüler und Kadetten. Die Veranstaltung war organisatorisch auf einem hohen Niveau; die Kämpfe hingegen eher durchwachsen. Im Schülerbereich hat man das gesehen, was man erwarten konnte. Die Kadetten konnten jedoch nicht an den Leistungsstand der Vorjahre anknüpfen.

Weiterlesen ...

Am Wochenende traf sich ein großer Teil der Boxjugend MV, um ihre Besten zu ermitteln. Über zwei Veranstaltungstage (14. und 15.03.2009) wurden in den AK Schüler, Kadetten, Junioren, Jugend (alle m/ w) sowie den Frauen 36 Kämpfe ausgetragen. Die Zuschauer, unter ihnen viele Eltern der Boxer, erlebten interessante und abwechslungsreiche Auseinandersetzungen.

Weiterlesen ...

Mit dem 31. Dezember 2008 beendet unser Sportfreund Joachim Fischer seine langjährige verdienstvolle Tätigkeit als Landestrainer des Boxverbandes Mecklenburg-Vorpommern.

Seine Trainertätigkeit begann der gebürtige Thüringer während seiner Armeezeit bei der ASG Dranske. Gemeinsam mit dem Greifswalder Horst Femfert, dem Wismarer Fiete von Thien, dem Berliner Landestrainer Egon Ohmsen und dem heutigen Vizepräsidenten des Boxverbandes Klaus-Dieter Schildt u.a. schloss er das Trainerstudium in Werdau ab und engagierte sich für den Boxsport im Norden.

Weiterlesen ...

Vom 06.11. bis 15.11.2008 fanden die Box-Europameisterschaften der Männer in Liverpool (England) statt. Nach einer längeren Durststrecke konnte sich wieder ein Boxer aus dem Boxverband Mecklenburg-Vorpommern für dieses Turnier qualifizieren.

Weiterlesen ...

Als am Dienstag in Straubing die Paarungen der 86. Deutschen Meisterschaften gezogen wurden, standen durchaus schwere Aufgaben vor den Boxern aus Mecklenburg-Vorpommern. Als erstes musste der Demminer Sandro Schaer in den Ring steigen um den Rheinländer Rwil klar zu schlagen. Nach den Niederlagen für Mario Spörle (Stralsund), Clemens Busse (Schwerin), Martin Sieg, Timmy Krüger (Rostock) und der Punktniederlage von Ole Hennings gegen den Titelverteidiger und Olympiateilnehmer Jack Culcay-Keth blieb es Bantamgewichtler André Miltzow aus Greifswald vorbehalten für den zweiten Viertelfinalsieg zu sorgen.

Weiterlesen ...

Am Wochenende beendete der Box-Landesverband von Mecklenburg-Vorpommern in der gut besuchten Sporthalle in Neustadt-Glewe die Endrunde der Männermeisterschaft. Die Sieger und Nominierten des Landesverbandes haben am 11. und 12. Oktober in Geesthacht die Chance, die Fahrkarte zu den Deutschen Einzelmeisterschaften in Straubing (22.-25.10.2008) zu erkämpfen.

Weiterlesen ...

Deutschlands Nachwuchsboxer der Jahrgänge 1994/95 in Lindow in Aktion - Mecklenburg-Vorpommern wieder bester Landesverband bei dieser Deutschen Meisterschaften. Der Landesverband Brandenburg war in Lindow zum wiederholten Mal Ausrichter der 13. Deutschen Boxmeisterschaften der Kadetten des dbv und organisierte diese Titelkämpfe mit dem eingespielten Team mit Bravour.

Weiterlesen ...

SC Colonia Köln erfolgreichster Boxverein in Bad Blankenburg - LV Mittelrhein mit 5x Gold bester Landesverband der Boxmeisterschaften. Die Landessportschule von Bad Blankenburg war wieder einmal eine hervorragende Veranstaltungsstätte für die 36. Boxmeisterschaften von Deutschlands Junioren der Jahrgänge 1992/93, an der 100 Athleten von 17 Landesverbänden des dbv teilnahmen.

Weiterlesen ...

Eine kleine Delegation unter Leitung von Trainer Andy Schiemann darunter drei Mecklenburger vertraten den Deutschen Boxsport-Verband beim 35. Pesidentscup in Polen. An diesem internationalen AIBA–Jugendturnier (U19) waren die besten Boxer aus 13 Ländern vertreten.

Nach dem Vorrundensieg über Tibor Nadori (Ungarn) und dem Halbfinalerfolg über den Franzosen Jeremy Becu stand Halbfliegengewichtler Sebastian Möller (rechts im Bild) im Finale dem Türkischen Meister Selcuk Ecer gegenüber. Im Kampf -sofort die Initiative übernehmend- konnte Sebastian auch diesen Kampf siegreich gestalten.

Weiterlesen ...

Termine

27 Jan 2019 - 03 Feb 2019
C-Lizenz Ausbildung 2019
27 Jan 2019 - 03 Feb 2019
C-Lizenz Ausbildung 2019
27 Jan 2019 - 03 Feb 2019
C-Lizenz Ausbildung 2019
27 Jan 2019 - 03 Feb 2019
C-Lizenz Ausbildung 2019
27 Jan 2019 - 03 Feb 2019
C-Lizenz Ausbildung 2019
27 Jan 2019 - 03 Feb 2019
C-Lizenz Ausbildung 2019

unterstützt durch ...

Deutscher Boxsport-Verband e.V.
Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok