Mit drei Teilnehmerinnen nahm das LLZ Schwerin am diesjährigen Queenscup in Stralsund teil. Mit zwei Gold- und einer Bronzemedaille setzte sich das Schiemann-Trio dabei gut in Szene. Ein ganz starkes Turnier boxte dabei Dominique Görlich (PSV Stralsund/LLZ), die im Halbfinale ihre schottische Gegnerin durch TKO in Runde 2 bezwang und im Finale der französischen Meisterin nach verlorener ersten Runde, in Runde 2 und 3 einen packenden Kampf lieferte und verdient nach Punkten gewann.

Weiterlesen ...

Nach langer schwerer Krankheit verstarb unser guter Sportfreund Dr. Klaus Dabbert in Stralsund. Als Ringarzt war er seit den siebziger Jahren dem olympischen Boxsport aufs Engste verbunden. Sein Wirken am Ring ist untrennbar mit dem ältesten Boxturnier in Deutschland verbunden – dem Ostseepokal. Dabei begleitete er als Arzt den Start zahlreicher Boxsportler in eine erfolgreiche Karriere wie z.B. Andreas Tews, Jan Quast, René Breitbarth. In seiner ehrenamtlichen Arbeit betreute er die Sportler der Sektion Boxen von Lok Stralsund, des Boxclub und des PSV Stralsund und war immer zur Stelle wenn es um das Boxen ging. Unvergessen wird immer seine offene hilfsbereite Art sein, die viele Sportfreunde aus den Landesverbänden des Deutschen Boxsportverbandes an ihm schätzten. Der Boxverband Mecklenburg-Vorpommern wird sein Andenken stets in Ehren halten!

Vom 3. bis 6. Oktober fand in Wismar das nunmehr 22. Internationale Turnier "Olympische Hoffnungen des Nordens" statt. 110 Boxer der Jahrgänge 1998/99, darunter EM – Medaillengewinner und 18 nationale Meister aus Polen, den Niederlanden, Schweden, Dänemark und 11 Landesverbänden des DBV bildeten ein anspruchsvolles Teilnehmerfeld. Selbst der DBV-Geschäftsführer Manfred Dörbecker, Bundestrainer Hans Birka und DBV-Jugendwart Thomas Kross sowie der Präsident des BV MV, Klaus-Dieter Schildt, waren aufmerksame Beobachter. Um so höher ist die Leistung der MV-Boxer einzuschätzen. Mit drei Turniersiegen wurde sie am Ende erfolgreichste Staffel.

Weiterlesen ...

Seit 01. Oktober gehört der ehemalige Profiweltmeister Sebastian Zbik offiziell zum Trainerteam des Landesleistungszentrums Schwerin. Der 31 jährige gebürtige Neubrandenburger unterschrieb einen Arbeitsvertrag beim Landessportbund MV. Mitgeholfen bei der Finanzierung hat das Sportgymnasium Schwerin, bei dem "Zbiker" Schulstunden als Sportlehrer ableistet. Landestrainer Christian Morales: "Ich freue mich sehr, dass es mit der Finanzierung von Zbiker geklappt hat. Seit April hilft er uns schon ehrenamtlich beim täglichen Training hier in Schwerin. Er passt von seinem Charakter her perfekt in unser Team und wird uns in Zukunft durch seine langjährige Erfahrung im Spitzensport eine große Hilfe und Unterstützung sein."

Die am 20. September 2013 in Neustadt-Glewe durchgeführten Landes- meisterschaften der Männer mit 15 Halb- und Finalkämpfen waren durch den dortigen Verein SV Fortschritt hervorragend organisiert und durchgeführt. Dazu nochmals unseren herzlichen Dank. Diese Meisterschaften waren geprägt von einer starken kämpferischen Leistung, insbesondere im B-Turnier.

Weiterlesen ...

In Leipzig beging kürzlich Werner Räsch seinen 85. Geburtstag. In Anklam, Mecklenburg-Vorpommern, begann er 1948 mit dem Boxen, ging dann nach Greifswald und wurde durch intensives Training einer der bekanntesten und erfolgreichsten Boxsportler von M-V.

Weiterlesen ...

Bei den Titelkämpfen zu den Deutschen Meisterschaften der Elite-Männer vom 03. bis 07.09.2013 in Oldenburg konnten Araik Marutjan vom BC Traktor Schwerin in der Gewichtsklasse bis 69 Kg und der Hamburger Artem Harutyunyan bis 64Kg, der auch unter Michael Timm am Bundesstützpunkt NW Schwerin trainiert, ihren Vorjahressieg wiederholen.

Weiterlesen ...

Erneute internationale Medaille für den Boxverband MV. Bei der U19 Europameisterschaft im niederländischen Rotterdam konnte Schwergewichtler Albon Pervizaj (BC Traktor Schwerin) die Bronzemedaille erkämpfen. Im Achtelfinale schlug Albon den Letten Denis Savdons durch TKO in Runde 1.

Weiterlesen ...

Der Greifswalder Superschwergewichtler Florian Schulz konnte in Mörs (NRW) den Titel in der Königsklasse gewinnen. Wie schon 2 Wochen zuvor bei der Norddeutschen Meisterschaft, schlug Florian den Hamburger Kevin Kadiru klar nach Punkten. Der am Landesleistungszentrum in Schwerin bei Michael Timm trainierende Schulz bestimmte den Kampf mit seiner Führungshand und konnte so die Angriffe des Hamburgers abblocken und erfolgreiche Gegenangriffe führen.

Weiterlesen ...

Wenn am Montag im ungarischen Keszthely bei den Women’s European Union Amateur Boxing Championships der erste Gong ertönt, dann sind auch erstmals junge Damen von der Ostseeküste mit dabei bei einem Wettkampf, der 2006 seine erste Auflage in Sardinien hatte. Ohne den Status, den das Frauenboxen erst seit den Olympischen Sommerspielen 2012 besitzt, waren die Teilnahmezahlen dort und bei den weiteren Austragungen in Lille – Frankreich (2007), Liverpool – England (2008), wo der Stern der derzeit weltweit besten Boxerin Katie Taylor aus Irland aufging, Pazardzhik – Bulgarien (2009), Keszthely (2010) und in Katowice – Polen (2011) relativ bescheiden.

Weiterlesen ...

Termine

24 Feb 2018 - 24 Feb 2018
Landesmeisterschaften Viertel- u. Halbfinalkämpfe
25 Feb 2018 - 25 Feb 2018
Landesmeisterschaften Viertel- u. Halbfinalkämpfe
03 Mär 2018 - 03 Mär 2018
Landesmeisterschaften 1.Finalveranstaltung
04 Mär 2018 - 04 Mär 2018
Landesmeisterschaften 2.Finalveranstaltung
15 Mär 2018 - 17 Mär 2018
49.Ostsee Pokal Boxen
15 Mär 2018 - 17 Mär 2018
49.Ostsee Pokal Boxen

unterstützt durch ...

Deutscher Boxsport-Verband e.V.
Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) e.V.