Vom 25.-27. April 2019 fand in Stralsund der 50. Ostseepokal statt. Nach drei erfolgreichen Wettkampftagen erkämpften die Sportler des BVMV 4 Gold-, 8 Silber- und 12 Bronzemedaillen. 
Damit belegte unser Landesverband den 2. Platz hinter dem Boxverband Brandenburg, der mit 5 Goldmedaillen den ersten Platz sicherte.

Nach vielen erfolgreichen Jahren gab der Phoenix SV Stralsund als Ausrichter des Ostseepokals bekannt, dass sie den Pokal im kommenden Jahr als Ausrichter nicht weiterführen werden. Der BVMV bedankt sich beim Verein für die Turniere und die reibungslose Organisation in der Hansestadt. Der Verband garantiert die Weiterführung und bemüht sich nun um einen neuen Standort. 

Die Ergebnisse:

Gold:

Kadetten 48 kg weiblich - Laura Sophie Helms (Grabower SV) - Gold

Kadetten 40 kg - Arian Gohar (BC Traktor Schwerin) - Gold

Kadetten 42 kg - Arian Gohar (BC Traktor Schwerin) - Gold

Kadetten 62 kg - Dominik Weinbinder (BC Traktor Schwerin) - Gold

 

Silber:

Kadetten 44 kg weiblich - Lotte Mielke (Phoenix SV Stralsund) - Silber

Kadetten 57 kg weiblich - Marta Krause (FSV Bentwisch) - Silber

Kadetten 36 kg - Harut Khojoyan (BC Traktor Schwerin) - Silber

Kadetten 38 kg - Mike Hinze (Phoenix SV Stralsund) - Silber

Kadetten 40 kg - Lucas Schulz (BC Greifswald) - Silber

Kadetten 42 kg - Eduard Kirakosyan (BC Traktor Schwerin) - Silber

Kadetten 44 kg - Salman Haidari (BC Greifswald) - Silber

Kadetten 72 kg - Tim Büttner (ESV Waren) - Silber

 

Bronze:

Schüler 32 kg - Leon Obst (BC Greifswald) - Bronze

Schüler 38 kg - Lukas Schacht (Phoenix SV Stralsund) - Bronze

Kadetten 42 kg weiblich - Sophie Holter (PSV Wismar) -  Bronze 

Kadetten 36 kg - Artur Blasekevic (MKS Eggesin) - Bronze

Kadetten 38 kg - Jan-Lucas Voß (BC Greifswald) - Bronze 

Kadetten 46 kg - Alexander Soputnyak (BC Traktor Schwerin) - Bronze

Kadetten 46 kg - Dominic Bauer (SG Aufbau Altentreptow) - Bronze

Kadetten 48 kg - Lance Merker (BC Traktor Schwerin) - Bronze

Kadetten 50 kg  Jannik Wilß (PSV Neubrandenburg) - Bronze

Kadetten 52 kg - Jason Rudolph (Phoenix SV Stralsund) - Bronze

Kadetten 54 kg - Niklas Wilß (PSV Neubrandenburg) - Bronze

Kadetten 62 kg - Lennox Tekin (VIP Boxing Demmin) - Bronze

Am Donnerstag, den 25. April, startet der 50. Ostsee Pokal in Stralsund. 
 
Das Traditionsturnier, welches in diesem Jahr bereits in der 50. Auflage stattfindet, wird in der Friedrich-Ludwig-Jahn Sporthalle durchgeführt.
Von 10.00-17.00 Uhr wird hier das internationale Turnier im männlichen und weiblichen Altersbereich der Kadetten (U15) ausgetragen. 
 
Wann: 25.-27. April 2019, 10:00-17:00 Uhr
Wo:  Friedrich-Ludwig-Jahn Sporthalle / Karl-Marx-Str. 11 / 18439 Stralsund
Veranstalter: Boxverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Ausrichter: Phoenix SV Stralsund e.V.
 
 

Vom 10.-13. April 2019 fand in Köln der COLOGNE BOXING WORLDCUP statt. Aus Mecklenburg-Vorpommern nahmen Sarah Scheurich (75kg/BC Traktor Schwerin) und Artur Ohanyan(75kg/BC Traktor Schwerin) am Worldcup teil. Beide kämpften sich bis ins Finale durch. 

Sarah traf auf die Waliserin Lauren Price. Sie präsentierte sich mit einer hervorragenden Leistung und unterlag am Ende nach Punkten (4:1).

Artur traf auf den Kubaner Osley Iglesias. Mit einer überragenden Leistung lieferten sich die beiden Boxer einen spannenden und packenden Kampf. Am Ende unterlag auch Artur nach Punkten. 

Für Sarah und Artur belohnten sich am Ende des Turniers zurecht mit der Silbermedaille beim großen COLOGNE BOXING WORLDCUP.

Vom 10.-13. April 2019 fanden in Binz auf der Insel Rügen die Deutschen Meisterschaften der Junioren statt. Mit den Ausrichtern des Boxverbandes MV und Phoenix SV Stralsund wurde in Binz ein optimaler Rahmen für die Meisterschaften geboten und eine reibungslose Organisation gewährleistet.

Vier Finalteilnehmer stellte der BVMV. Am Ende erkämpften die Athleten eine Gold-, drei Silber- und eine Bronzemedaille.

Die Ergebnisse:

Simon Rieth (54kg/BC Traktor Schwerin) gewinnt gg. Leon Schellenberg (NS)

Finja Bree (66kg/BC Traktor Schwerin) verliert gg. Jenen Heck (NRW)

Khalid Aderomou (63 kg/ BC Traktor Schwerin) verliert gg. Marvin Glonner (BY)

Denniz Teetzen (+80kg/Phoenix Sv Stralsund) verliert gg. Michel Dobler (TH)

 

Bronze: Ole Hermann (SG Aufbau Altentreptow)

 

Beim Worldcup in Köln konnten Sarah Scheurich (75kg/BC Traktor Schwerin) und Artur Ohanyan (75kg/BC Traktor Schwerin) sich im Halbfinale durchsetzen und stehen heute im Finale.

Sarah bestritt ihren Halbfinalkampf gegen die Chinesin Jie Zhang. Alle drei Runden konnte Sie für sich entscheiden und sichert somit einen souveränen 5:0 Punktsieg.

Artur präsentiert sich erneut mit einer überragenden Leistung gegen Englands Nummer eins Jordan Reynolds. Auch er konnte die Punktrichter in allen drei Runden überzeugen und gewinnt somit einstimmig nach Punkten.

Insgesamt stehen sieben deutsche Athleten im Finale beim Weltcup. 

Beide boxen in der 2. Veranstaltung um 19.00 Uhr.

3. Kampf - Sarah Scheurich gg. Lauren Price / Wales

7. Kampf - Artur Ohanyan gg. Oslay Iglesias / Kuba

Livestream: https://sportdeutschland.tv/boxen/cologne-boxing-world-cup-finalkaempfe?autoplay=true

 

Ergebnisse unserer Sportlerinnen und Sportler des dritten Wettkampftages bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren: 

Halbfinale

Simon Rieth (54 kg/ BC Traktor Schwerin) gewinnt gg. Mohamed Siala (NRW)

 

Khalid Aderoumo (63 kg/BC Traktor Schwerin) gewinnt gg. Emircan Gücluü (BW)

Denniz Teetzen (+80 kg / Phoenix SV Stralsund) gewinnt gg. Arlind Beka (BY)

Ole Herrmann (46kg/ SG Aufbau Altentreptow) verliert 5:0 gg. Malik Schadalov (BE)

 

Ansetzung Finale - 13.04.2019

1. Veranstaltung - 10:30 Uhr 

7. Kampf - Finja Bree (66kg/ BC Traktor Schwerin) gg. Jenen Heck (NRW)

10. Kampf - Simon Rieth gg. Leon Schellenberg (NS)

12. Kampf - Khalid Aderomou gg. Marvin Glonner (BY)

2. Veranstaltung - 14.30 Uhr

9. Kampf - Denniz Teetzen gg. Michel Doller (TH)

 

Bronzemedaillen:

Ole Herrmann ( 46 kg / SG Aufbau Altentreptow)

 

 

Ergebnisse unserer Sportlerinnen und Sportler des zweiten Wettkampftages bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren: 

Viertelfinale

Simon Rieth (54 kg/ BC Traktor Schwerin) gewinnt 5:0 gg. Kevin Friedt (NRW)

Miljan Cumic (60 kg/ BC Traktor Schwerin) verliert 5:0 gg. John Bielenberg (HA)

Golagha Haddi (52 kg/ BC Traktor Schwerin) verliert gg. Baris Akbulut (BY)

Raphael Iordanidis (57 kg/ BC Traktor Schwerin) verliert gg. Thoraif Schöllner (SN)

Khalid Aderoumo (63 kg/BC Traktor Schwerin) gewinnt gg. Artur Voronianski (NRW)

Denniz Teetzen (+80 kg / Phoenix SV Stralsund) gewinnt gg. Mohammed Allayan (NRW)

Finja Bree (66kg/ BC Traktor Schwerin) gewinnt 5:0 gg. Marie Paßler (BY)

Ansetzung Halbfinale - 12.04.2019

1. Veranstaltung - 10:30 Uhr 

6. Kampf - Simon Rieth gg. Mohamed Siala (NRW)

10. Kampf - Khalid Aderoumo gg. Emircan Gücluü (BW)

13. Kampf - Denniz Teetzen gg. Arlind Beka (BY)

 

2. Veranstaltung - 16:00 Uhr 

3. Kampf - Ole Herrmann (46kg/ SG Aufbau Altentreptow) gg. Malik Schadalov (BE)

 

©- Foto: Tibor Kinces - AIBA

Im gestrigen Viertelfinale beim COLOGNE BOXING WORLDCUP konnten sich Sarah Scheurich und Artur Ohanyan (beide BC Traktor Schwerin) durchsetzen.

Sarah gewann mit einer 4:0 Punktrichterentscheidung gegen die Inderin Pooja und Artur präsentiert sich mit einer hervorragenden Leistung und einem 5:0 Punktsieg gegen den Russen Vladislav Savostyanov.

 Beide stehen im heutigen Halbfinale um den Einzug ins Finale.

 

1. Veranstaltung - 14.00 Uhr - Kampf 13

Sarah Scheurich gg. Jie Zhang aus China  

2. Veranstaltung - 19.00 Uhr - Kampf 9

Artur Ohanyan gg. Jordan Reynolds aus England

 

Livesteram:

https://sportdeutschland.tv/boxen/cologne-boxing-world-cup-halbfinalkaempfe?autoplay=true

Ergebnisse unserer Sportlerinnen und Sportler des ersten Wettkampftages bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren:

Achtelfinale:

Finja Bree (66 kg / BC Traktor Schwerin) verliert 4:1 gegen Janine Heck (NRW)  

Kenneth Vorbeck (50 kg / BC Traktor Schwerin) verliert 4:1 gegen Jan Richmeier (BY)

Malte Ludwig (50 kg / BC Traktor Schwerin) verliert 4:1 gegen Leonard Fazlija (NRW)

Simon Rieth (54 kg / BC Traktor Schwerin) gewinnt durch RSC in Runde 3 gegen Mahmoud Sulaiman (BE)

Miljan Cumic (60 kg / BC Traktor Schwerin) gewinnt 4:1 gegen Domenik Karagic (SN)

Golagha Haddi (52 kg / BC Traktor Schwerin) gewinnt 3:2 gegen Athanasius Exis (BW) 

Yasin Ürekli (52 kg/ BC Traktor Schwerin) verliert 4:1 gegen Baris Akbulut (BY)

Khalid Aderomou (63 kg/ BC Traktor Schwerin) gewinnt 5:0 gegen Nuradil Utsumiev (SN)

 

Ansetzung Viertelfinale - 11.04.2019

1. Veranstaltung - 10:30 Uhr 

11. Kampf - Simon Rieth gg. Kevin Friedt (NRW)

15. Kampf - Miljan Cumic gg. John Bielenberg (HA)

2. Veranstaltung 14.30 Uhr 

4. Kampf - Golagha Haddi gg. Baris Akbulut (BY)

5. Kampf - Raphael Iordanidis (57 kg/ BC Traktor Schwerin) gg. Thoraif Schöllner (SN)

12. Kampf - Khalid Aderoumo gg. Artur Voronianski (NRW)

14. Kampf - Denniz Teetzen (+80 kg / Phoenix SV Stralsund) gg. Mohammed Allayan (NRW)

3. Veranstaltung - 18.30 Uhr

4. Kampf - Finja Bree gg. Marie Paßler (BY)

 

 

Derzeit findet in Köln der COLOGNE BOXING WORLDCUP statt. 

Aus Mecklenburg-Vorpommern nehmen Sarah Scheurich (75 kg/BC Traktor Schwerin), Arthur Ohanyan (75 kg/BC Traktor Schwerin) und Trainer Michael Timm am Worldcup teil.

Eine hohe Anzahl an internationalen Top-Teams wie z.B. Russland, England, Irland und Indien sind zu Gast in der Domstadt. 

Arthur konnte seinen ersten Kampf im Achtelfinale gegen Nationalmannschaftskollegen Silvio Schierle mit einer 3:2 Punktrichter-Entscheidung für sich entscheiden und trifft heute auf Vladislav Savostyanov aus Russland (3. Veranstaltung um 19.00 Uhr - Kampf Nr. 6).

Sarah trifft im heutigen Viertelfinale auf die Inderin Pooja (2. Veranstaltung um 15.00 Uhr - 12. Kampf).

Livestream: https://sportdeutschland.tv/boxen/cologne-boxing-world-cup-viertelfinalkaempfe?autoplay=true

Termine

07 Sep 2019 - 07 Sep 2019
7. Kinder- und Jugendsportspiele 2019 des Kreissportbundes Vorpommern-Rügen e.V.
14 Sep 2019 - 14 Sep 2019
3. Grabower Boxturnier
26 Sep 2019 - 29 Sep 2019
Tunier Olympische Hoffnung
26 Sep 2019 - 29 Sep 2019
Tunier Olympische Hoffnung
26 Sep 2019 - 29 Sep 2019
Tunier Olympische Hoffnung
26 Sep 2019 - 29 Sep 2019
Tunier Olympische Hoffnung

unterstützt durch ...

Deutscher Boxsport-Verband e.V.
Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok