Ab sofort nimmt der Boxverband MV Bewerbungen für die Austragung der Landesmeisterschaften im Jahr 2020 entgegen.

Die Landesmeisterschaften sollen an folgenden Wochenenden durchgeführt werden:

07.-08. März 2020
14. März 2020
21. März 2020
 
Bei Interesse bitten wir die Vereine eine kurze Bewerbung an die Geschäftsstelle zu senden.
Meldefrist bis zum 31.10.2019
Kontakt: 
Jan Golla
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 

Der SSV Einheit Teterow möchte hiermit zum

49. TETEROWER WEIHNACHTSTURNIER

einladen.

Termin: Sonnabend,07. Dezember 2019

Ort: Sporthalle Teterow Nord, Schillerstaße

Teilnahmeberechtigt: Alle Sportler müssen gültige Startunterlagen des DBV haben

 

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender

Am Samstag fand in Schwerin am Landesleistungszentrum MV das Blocktrainingslager der Altersklassen Kadetten und Junioren, in Vorbereitung auf der TURNIER DER OLYMPISCHEN HOFFNUNG (TOH), statt. 

Die teilnehmenden Vereine PSV Rostock, PSV Neubrandenburg, GFC Rostock, SG 03 Ludwigslust, PSV Wismar und der BC Traktor Schwerin trainierten gemeinsam unter der Leitung von Landestrainer Ralf Bünger und Stützpunkttrainer Andy Schiemann. 

Wir wünschen den Athletinnen und Athleten vom BVMV maximale Erfolge beim TOH in Neubrandenburg.

Das THO findet vom 26.09-29.09.2019 in Neubrandenburg statt.

Vom 30.07.-04.08.2019 fanden in Berlin im Rahmen der Großsportveranstaltung "DIE FINALS" die Deutschen Elite Meisterschaften der Frauen und Männer statt.

Von acht teilnehmenden Athleten vom BVMV schafften drei den Einzug ins Finale.

Am Samstag, den 03.08.2019, fand das Finale der Männer statt. Kevin Boakye-Schumann (BC Traktor Schwerin) traf im Mittelgewicht bis 75 kg auf den Thüringer Silvio Schierle. Die beiden lieferten sich einen sehenswerten Kampf, den Kevin am Ende mit einem 5:0 Punkturteil für sich entscheiden konnte. Im Anschluss der Finalkämpfe erhielten beide den Pokal für den besten Kampf des Tages.Kevin erkämpft sich somit, nach der Bronzemedaille im Vorjahr, die zweite Medaille bei seiner zweiten Männer-Meisterschaft.

Sarah Scheurich (BC Traktor Schwerin) machte am Sonntag, den 04.08.2019, im Frauen-Finale den Anfang und traf, wie im Vorjahr, auf Irena Schöneberger aus Baden-Württemberg. Nach einer verhaltenden ersten Runde, drehte Sarah ab Runde zwei auf und unterstrich am Ende das eindeutige 5:0 Punkturteil. Sarah wird damit bereits zum vierten Mal deutsche Meisterin der Frauen. Ihr Kampf wurde ebenfalls als bester Kampf des Frauen-Finale ausgezeichnet.

Joelle Seydou (BC Traktor Schwerin) traf im Finale in der Gewichtsklasse +75 kg auf Corina Glunz aus Nordrhein-Westfalen. Joelle marschierte drei Runden lang im Vorwärtsgang und konnte sich am Ende ebenfalls mit einem einstimmigen 5:0 Punkturteil durchsetzen.

Viktor Jurk (BC Traktor Schwerin / +91 kg) bewies sich bei seiner ersten Männermeisterschaft und belohnte sich mit der Bronzemedaille. Er schlug im Viertelfinale Dariuz Lasotta aus NRW und unterlag im Halbfinale dem späteren Deutschen Meister Kenan Husovic aus Bayern.

Mit drei Gold- und einer Bronzemedaille belegt der Boxverband MV den dritten Platz in der Länderwertung hinter Baden-Württemberg (Platz 1) und Berlin (Platz 2).

© - Foto: Peter Krüger/Nordkurier

Derzeit finden in Berlin im Rahmen der Großveranstaltung "DIE FINALS", die Deutschen Elite-Meisterschaften des Deutschen Boxsportverbandes der Frauen und Männer statt.

Zwei Athleten aus MV erreichten den Einzug ins Halbfinale. Sarah Scheurich (w/75 kg - BC Traktor Schwerin) steht bereits im Finale am Sonntag.

Im heutigen Halbfinale der Männer werden Kevin Boakye-Schumann (75 kg / BC Traktor Schwerin) und Viktor Jurk (+91 kg / BC Traktor Schwerin) in den Ring steigen.

15.00 Uhr - Veranstaltung

11. Kampf Kevin Boakye-Schumann (MV) gg. Zelimhan Dadaev (BE)

19.00 Uhr - Veranstaltung 

12. Kampf - Viktor Jurk (MV) gg. Kenan Husovic (BY)

 

Bisherige Ergebnisse:

Mittwoch, 31.07.2019

Oruc Özer (63 kg / BC Traktor Schwerin) gewinnt gegen Mert Caliskan (NRW) mit 3:2 Punktrichterstimmen

Richard Toth (63 kg/ Phoenix SV Stralsund) verliert gegen Assan Hansen (Hessen) mit 3:1 Punktrichterstimmen

Daniel Meyer (69 kg / BC Traktor Schwerin) verliert gegen Muzamiru Kakande (Bayern) mit 5:0 Punktrichterstimmen

Kevin Boakye-Schumann (75 kg / BC Traktor Schwerin) gewinnt gegen Serkay Cömert (Hessen) mit 5:0 Punktricherstimmen

Vladislav Hitlin (69 kg / BC Traktor Schwerin) gewinnt gegen Chris Eloundou (NRW) mit 4:1 Punktricherstimmen 

Donnerstag, 01.08.2019

Oruc Özer (63 kg / BC Traktor Schwerin) verliert gegen Kastriot Sopa (BW) mit 3:2 Punktricherstimmen

Sarah Scheurich (75 kg / BC Traktor Schwerin) gewinnt gegen Tabea Frank (NRW) mit 5:0 Punktrichterstimmen

Vladislav Hitlin (69 kg / BC Traktor Schwerin) verliert gegen Paul Wall (BE) durch Verletzung in Runde 1

Kevin Boakye-Schumann (75 kg / BC Traktor Schwerin) gewinnt durch WO (Walk Over) aufgrund einer Verletzung des Gegners

Viktor Jurk (+91 kg / BC Traktor Schwerin) gewinnt gegen Darius Lasotta (NRW) mit 5:0 Punktrichterstimmen

 

 

Vom 30.07.-04.08.2019 finden zeitgleich die Deutschen Meisterschaften von zehn Sportarten unter dem Namen „DIE FINALS“ in Berlin statt. Mit dabei die Elite-Meisterschaften des Deutschen Boxsportverbandes der Frauen und Männer.

Vom Boxverband MV nehmen acht Sportler an den Wettkämpfen teil.

Frauen:

Sarah Scheurich (75 kg/ BC Traktor Schwerin)

Joelle Seydou (+75 kg/ BC Traktor Schwerin)

Männer:

Oruc Özer (63 kg /BC Traktor Schwerin)

Richard Toth (63 kg/ Phoenix SV Stralsund)

Vladislav Hitlin (69 kg/ BC Traktor Schwerin)

Daniel Meyer (69 kg/ BC Traktor Schwerin)

Kevin Boakye-Schumann (75 kg/ BC Traktor Schwerin)

Viktor Jurk (+91 kg/ BC Traktor Schwerin)

Im heutigen Achtelfinale trifft Oruc Özer (63 kg) auf Mert Caliskan (NRW). In der dritten Veranstaltung des Tages (19.00 Uhr) bestreitet Vladislav Hitlin (69 kg) seinen ersten Kampf gegen Muzamiru Kakande aus Bayern und Daniel Meyer (69 kg) gegen Chris-Marco Eloundou aus NRW. Bronzemedaillen Gewinner aus dem Vorjahr, Kevin Boakye-Schumann (75 kg), trifft im ersten Kampf auf Serkan Cömert (HE).

Vom 02.-06.07.2019 fand in Frankfurt/Oder der internationale Brandenburg Cup (U19) statt.

Aus Mecklenburg-Vorpommern nahmen zwei Sportler teil.

Agasi Magaryan (BC Greifswald) bis 64 kg und Calito Cumic (BC Traktor Schwerin) bis 81 kg.

Calito Cumic unterliegt im ersten Kampf dem Kasachen Kuandyk Maksut mit einem 4:1 Punkturteil.

Agasi Magaryan gewinnt im ersten Kampf gegen den Argentinier Taeil Chavas. Im zweiten Kampf unterliegt Agasi gegen den späteren Turniersieger Ioan Croft aus Wales mit einer starken Leistung. 

 

 

Am Samstag den 02. Juni 2019 endete die diesjährige Europameisterschaft der Junioren.

Aus Mecklenburg-Vorpommern reiste Ani Manukyan (63 kg) vom Boxclub Greifswald mit der Deutschen Nationalmannschaft nach Galati in Rumänien.

Nach einer super Leistung im ersten Kampf gegen die Russin Olga Petrashko zog Ani mit einem Sieg weiter ins Viertelfinale. Dort schlug sie die Rumänien Loredana Marin und sicherte sich ihr Halbfinalticket.

Im Halbfinale wartete die Irin Christian McDonagh. Mit einer großartigen Abschlussleistung unterlag Ani im Halbfinale und belohnt sich mit der Bronzemedaille.

Glückwunsch an Ani Manukyan und den BC Greifswald.

Ani Manukyan vom BC Greifwald befindet sich derzeit in Galati/Rumänien bei der Junioren Europameisterschaft. Im ersten Kampf siegte sie gegen ihre Kontrahentin aus Russland und steht im heutigen Viertelfinale gegen die Rumänin Loredana Marin um den Einzug ins Halbfinale.

In der 18.00 Uhr Veranstaltung auf Ring A bestreitet Ani den 8. Kampf.

Livestream:https://www.youtube.com/user/EUBCOfficialChannel

Termine

24 Okt 2019 - 27 Okt 2019
Internationales Schweriner Boxturnier
24 Okt 2019 - 27 Okt 2019
Internationales Schweriner Boxturnier
24 Okt 2019 - 27 Okt 2019
Internationales Schweriner Boxturnier
24 Okt 2019 - 27 Okt 2019
Internationales Schweriner Boxturnier
30 Okt 2019 - 02 Nov 2019
U22 Deutsche Meisterschaft
30 Okt 2019 - 02 Nov 2019
U22 Deutsche Meisterschaft

unterstützt durch ...

Deutscher Boxsport-Verband e.V.
Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok