Am 15. September fanden in der Hansestadt Stralsund die 6. Kinder- und Jugendsportspiele des Kreissportbundes Vorpommern-Rügen in der Sportart Boxen statt. Ausrichter der Wettkämpfe war der Phoenix SV Stralsund. An den Sportspielen nahmen 44 Boxsportler der Altersklassen Schüler (U13), Kadetten (U15) und Junioren (U17) aus den Vereinen des Boxverbandes Mecklenburg-Vorpommen: ESV Waren, VIP Boxing Demmin, BC Greifswald, PSV 90 Neubrandenburg, BC Traktor Schwerin, PSV Wismar, DLRG Binz, PSV Bergen, Phoenix SV Stralsund sowie aus den Vereinen UBV 1948 Schwedt und FSV Rot-Weiß Prenzlau teil. Es wurden in der Stralsunder Sporthalle Brunnenaue 19 Wertungskämpfe und 3 Wettkampf-Sparringskämpfe ausgetragen. Erfolgreichster Verein wurde mit sieben gewonnenen Wertungskämpfen der Phoenix SV Stralsund, gefolgt vom BC Traktor Schwerin  mit vier ersten Plätzen und UBV 1948 Schwedt, FSV Rot-Weiß Prenzlau und VIP Boxing Demmin mit jeweils zwei siegreichen Kämpfen. Als Bester Techniker wurde Eduard Kirakosyan (Kadetten - 36 kg) vom BC Traktor Schwerin geehrt und Max Mielke (Kadetten - 39 kg) vom Phoenix SV Stralsund wurde als Bester Kämpfer ausgezeichnet.

Termine

20 Okt 2018 - 20 Okt 2018
Wahlverbandstag des Boxverbandes M-V
03 Nov 2018 - 03 Nov 2018
Offenes NWT in Waren (Müritz)

unterstützt durch ...

Deutscher Boxsport-Verband e.V.
Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok