Die Mannschaft des Boxverbandes M-V schnitt bei den 69. Internationalen Deutschen Jugend-Meisterschaften U19 vom 12. bis 16.Juni in Velbert (Nordrhein-Westfalen) sehr erfolgreich ab. Mit einer Goldmedaille, dreimal Silber und einmal Bronze belegte das M-V Team den dritten Platz in der Medaillenwertung. Arian Cekicay vom BC Traktor Schwerin wurde Deutscher Meister in der Gewichtsklasse bis 56kg. Zweite Plätze belegten David Gevorgkian (60kg - BC Traktor Schwerin/Agon Hamburg), Oruc Özer (64kg - BC Traktor Schwerin/Agon Hamburg) und Salvatore Cotrone (75kg - BC Traktor Schwerin). Agasi Magaryan vom BC Greifswald erkämpfte eine Bronze-Medaille in der Gewichtsklasse bis 64kg. Foto: Team M-V in Velbert mit Sebastian Zbik - Stützpunkttrainer LLZ Schwerin und Ralf Bünger - Landestrainer M-V

Termine

20 Okt 2018 - 20 Okt 2018
Wahlverbandstag des Boxverbandes M-V
03 Nov 2018 - 03 Nov 2018
Offenes NWT in Waren (Müritz)

unterstützt durch ...

Deutscher Boxsport-Verband e.V.
Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok