Der Leistungssportausschuss des Boxverbandes hatte am 11.11.2017 zu einem weiteren Blocktraining nach Altentreptow eingeladen. Diese regelmäßige Trainingsmaßnahme ist ein Angebot des Box Landesverbandes, damit sich Sportler aus dem Schüler – und Kadettenbereich besser kennenlernen und gleichzeitig zielgerichtet gefördert werden. Gleichzeitig wird den Trainern eine Möglichkeit des Erfahrungsaustausches angeboten.  Unter Leitung des Jugendwartes Jan Golla und des Landestrainers Ralf Bünger nahmen diesmal insgesamt 37 Sportler vom BC Greifswald, ESV Waren, GFC Rostock, MKS Eggesin, Phoenix SV Stralsund und Gastgeber Aufbau Altentreptow an den beiden Trainingseinheiten teil. Während am Vormittag die Festigung der Grundschulelemente (auch im Hinblick auf die Athletik-Landesmeisterschaften im Januar) im Vordergrund stand, war am Nachmittag  Partnerarbeit Schwerpunkt der Trainingseinheiten. Am Ende des Tages konnte Landestrainer Ralf Bünger zufrieden sein: „ Alle Sportler haben toll mitgezogen und alles war gut organisiert. Natürlich gibt es noch viel zu tun. Die Defizite zwischen den einzelnen Sportlern sind teilweise noch zu groß. Deshalb wünsche ich mir, dass noch mehr Vereine diese Trainingsmaßnahme zukünftig nutzen sollten."

 

Termine

08 Dez 2018 - 08 Dez 2018
48. Teterower Weihnachtsturnier
23 Mär 2019 - 24 Mär 2019
5. Juniors-Cup
23 Mär 2019 - 24 Mär 2019
5. Juniors-Cup

unterstützt durch ...

Deutscher Boxsport-Verband e.V.
Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok