Der Boxverband Mecklenburg-Vorpommern startete bei den 22.Internationalen Deutschen Meisterschaften der Kadetten U15, vom 03. bis 07.Mai 2017 in Lindow, mit 5 Boxsportlern. Kenneth Vorbeck (40 kg) vom PSV Wismar, Malte Ludwig (41,5 kg) vom BC Traktor Schwerin und Florian Krickow (46 kg) vom PSV Rostock kamen über die Vorrunde nicht hinaus. Denis Gatalski (37 kg) vom GFC Rostock schied im Viertelfinale aus. Lediglich Golagha Haddi (48 kg) vom BC Traktor Schwerin schaffte es mit Siegen über Seif Bannour (RL) im Viertelfinale und Holger Schwarzkopf (TH) im Halbfinale bis in das Finale. Dort unterlag er Julian Campo aus Sachsen. Damit kann der Boxverband M-V bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Kadetten einen Vize-Meistertitel für sich verbuchen und belegte in der Mannschaftswertung den vorletzten Platz.

Foto: Deutscher Vize-Meister Golagha Haddi mit Trainer Dieter Berg

Termine

20 Okt 2018 - 20 Okt 2018
Wahlverbandstag des Boxverbandes M-V
03 Nov 2018 - 03 Nov 2018
Offenes NWT in Waren (Müritz)

unterstützt durch ...

Deutscher Boxsport-Verband e.V.
Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok