Deutschlands Nachwuchsboxer der Jahrgänge 1994/95 in Lindow in Aktion - Mecklenburg-Vorpommern wieder bester Landesverband bei dieser Deutschen Meisterschaften. Der Landesverband Brandenburg war in Lindow zum wiederholten Mal Ausrichter der 13. Deutschen Boxmeisterschaften der Kadetten des dbv und organisierte diese Titelkämpfe mit dem eingespielten Team mit Bravour.

Die Jungboxer revanchierten sich bei dieser Meisterschaft mit guten Leistungen; so wurde auch die Anwesenheit der dbv-Spitze, vertreten durch den Präsidenten Fritz Schupp und dem Vizepräsidenten für Leistungssport Hermann Sauer, als sehr positiv für die Unterstützung und weiterer Entwicklung des Bereiches Förderung angesehen.

Dem Landesverband Mecklenburg-Vorpommern gelang es wieder in der Länderwertung den 1. Rang einzunehmen, der LV Berlin wurde zweiter vor dem Mittelrhein, Württemberg und dem stark auftrumpfenden LV Hamburg, der sich vor dem Gastgeberverband Brandenburg auf den 5. Rang der 18 teilnehmenden Landesverbände positionierte.

Den besten Kämpfer stellten die Brandenburger mit Julian Meese (TSG Angermünde) und als bester Techniker wurde Marcel Orsinger vom BR Schwenningen (Württemberg) ausgezeichnet. Es waren während der drei Tage sechs Veranstaltungen erforderlich, um die Meister zu ermitteln.

Termine

27 Jan 2019 - 03 Feb 2019
C-Lizenz Ausbildung 2019
27 Jan 2019 - 03 Feb 2019
C-Lizenz Ausbildung 2019
27 Jan 2019 - 03 Feb 2019
C-Lizenz Ausbildung 2019
27 Jan 2019 - 03 Feb 2019
C-Lizenz Ausbildung 2019
27 Jan 2019 - 03 Feb 2019
C-Lizenz Ausbildung 2019
27 Jan 2019 - 03 Feb 2019
C-Lizenz Ausbildung 2019

unterstützt durch ...

Deutscher Boxsport-Verband e.V.
Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok