Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr war der Boxverband Mecklenburg-Vorpommern Ausrichter einer Deutschen Meisterschaft. Im April fanden auf der Insel Rügen die 44.Deutschen Juniorenmeisterschaften U17 männlich statt. Vom 12. bis 15.Oktober wurden die Kämpfe der 14.Deutschen Meisterschaften der Frauen, weiblichen Jugend und der Juniorinnen in Dorf Mecklenburg ausgetragen. Nachdem im Frühjahr der Phoenix SV Stralsund vom Boxverband M-V mit der Ausrichtung der Wettkampfbedingungen beauftragt wurde, war bei den Frauenmeisterschaften der PSV Wismar dafür verantwortlich den Kämpferinnen die bestmöglichen Voraussetzungen für ihre Kämpfe zur Verfügung zu stellen. Der Boxverband M-V ging mit 10 Boxerinnen an den Start. Von ihnen konnten drei Boxerinnen Turniersiege erringen. Dominique Suzette Görlich (-54kg) vom Phoenix SV Stralsund wurde in der Altersklasse Jugend (U19) Deutsche Meisterin und als Beste Technikerin geehrt. Sophie Alisch (U19 -57kg) und Sarah Scheurich (Frauen -81kg), beide vom BC Traktor Schwerin, konnten ebenso ihre Kämpfe gewinnen und sich die Titel erkämpfen. Der Boxverband M-V wurde in der Altersklasse Jugend (U19) erfolgreichster Landesverband. In der Gesamtwertung der Meisterschaften belegte der Boxverband M-V den 6.Platz von 15 gestarteten Landesverbänden.

Termine

20 Okt 2018 - 20 Okt 2018
Wahlverbandstag des Boxverbandes M-V
03 Nov 2018 - 03 Nov 2018
Offenes NWT in Waren (Müritz)

unterstützt durch ...

Deutscher Boxsport-Verband e.V.
Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok