Der Boxverband Mecklenburg-Vorpommern veranstaltete vom 29.September bis 03.Oktober die 25.Austragung des internationalen Boxturniers "Olympische Hoffnungen des Nordens" in der Hansestadt Wismar. Ausgerichtet wurden die Wettkämpfe, in der Rudolf-Tarnow-Sporthalle, vom PSV Wismar. Zum Jubiläumsturnier waren 83 Boxsportler aus der Tschechischen Republik, Polen, Slowakei, Russland, Italien sowie aus den Landesverbänden Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Hamburg, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Berlin, Bayern, Süd-West und Mecklenburg-Vorpommern angereist. Für den Boxverband M-V konnten Jakob Howig (42kg) vom GFC Rostock, Salvatore Cotrone (70kg) vom BC Traktor Schwerin und Areg Martirosyan (+80kg) vom Phoenix SV Stralsund Turniersiege erringen. Zweite Plätze erkämpften sich Andrey Derebjaschkin (46kg), Sadek Lazem(48kg), Agasi Margaryan (57kg) und Richard Manthei (75kg). Das Team Italien wurde als erfolgreichstes Team mit dem Mannschaftspokal geehrt. Mit dem Pokal des besten Technikers wurde Alexander Lehmann vom Landesverband Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. Zum besten Kämpfer des Turniers wurde Areg Martirosyan vom Phoenix SV Stralsund gewählt. Foto - Team M-V 

Termine

07 Sep 2019 - 07 Sep 2019
7. Kinder- und Jugendsportspiele 2019 des Kreissportbundes Vorpommern-Rügen e.V.
14 Sep 2019 - 14 Sep 2019
3. Grabower Boxturnier
26 Sep 2019 - 29 Sep 2019
Tunier Olympische Hoffnung
26 Sep 2019 - 29 Sep 2019
Tunier Olympische Hoffnung
26 Sep 2019 - 29 Sep 2019
Tunier Olympische Hoffnung
26 Sep 2019 - 29 Sep 2019
Tunier Olympische Hoffnung

unterstützt durch ...

Deutscher Boxsport-Verband e.V.
Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok