Der Boxverband Mecklenburg-Vorpommern startete mit zwei Boxsportlern vom 08. bis 11.Juni bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften der Jugend (U19) in Velbert. Für beide Teilnehmer kam bereits in der Vorrunde das Aus. Gewro Garabet (75kg) verlor gegen Omar Riedel aus Berlin durch TKO in Runde 2 und Ali Juboori (64kg) erlitt gegen Julian Michailov aus Niedersachsen eine Punktniederlage. Damit blieb der Boxverband M-V zum ersten Mal seit seines Bestehens ohne eine Medaille bei Deutschen Jugend-Meisterschaften und belegte in der Gesamtwertung den letzten Platz.

Termine

20 Okt 2018 - 20 Okt 2018
Wahlverbandstag des Boxverbandes M-V
03 Nov 2018 - 03 Nov 2018
Offenes NWT in Waren (Müritz)

unterstützt durch ...

Deutscher Boxsport-Verband e.V.
Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok