Vom 29.April bis 02.Mai 2015 fanden die 43.Deutschen Juniorenmeisterschaften (U17) im Jugenddorf Wittow auf der Insel Rügen statt. Der Boxverband M-V war nach 2014 zum zweiten Mal, zusammen mit dem Phoenix Sportverein Stralsund, Ausrichter der Deutschen Meisterschaften. Mit einer Goldmedaille, erkämpft von Arian Cekicaj (48kg) VIP Boxing Demmin, einer Silbermedaille, erkämpft von Kevin Winter (42kg) PSV Wismar und 4 Bronzemedaillen, erkämpft von Cevin Bauer (44kg) und Andre Schrader (75kg) beide Aufbau Altentreptow sowie von Amer Jangoyan (50kg) und Eric Strehlow (80kg) beide Phoenix SV Stralsund, beteiligte sich der Boxverband M-V erfolgreich an den diesjährigen Meisterschaften. Betreut wurden die Sportler vom Landestrainer Christian Morales, von Sven Breitenbach (Aufbau Altentreptow), von Jan Golla (GFC Rostock) sowie vom Jugendwart des BV M-V Ralf Grabow (Phoenix SV Stralsund). Erfolgreichster Landesverband wurde Nordrhein-Westfalen. Die Wettkämpfe wurden von der NADA Nationale Doping Agentur überwacht, die Dopingkontrollen durchführte.

Termine

unterstützt durch ...

Deutscher Boxsport-Verband e.V.
Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok